Vir

Vir, eine von 300 Inseln und Inselchen des Archipels von Zadar, liegt im Meer von Vir, im nordwestlichen Teil Dalmatiens. Es ist von Zadar 25 km, und die Länge der Küste ist 31,43 Kilometer. Die Ufer der Insel sind reich an zauberhaften kleinen Buchten und Sandstränden, größtenteils noch unberührt, angenehm zum Baden oder um mit dem Boot vor Anker zu gehen. Eine Besonderheit stellt das dicht bewaldete inselchen Skoljic dar, mit seinem langen Sandstrand, in unmittelbarer Nähe der Brücke, die die Insel Vir mit dem Festland verbindet.

Vir wird erstmals im Jahre 1069 schriftlich erwähnt, in der als "Mare nostrum dalmaticum" bekannten Schenkungsurkunde des kroatischen Königs Petar Kresimir IV. Die Insel ist seit vorgeschichlicher Zeit besiedelt, was die Ausgrabungen von Granine oder die Grabhügel der Liburner belegen. An einigen Stränden auf Vir z.B. in der Bucht Sapavac, nahe der venezianischen Burgruine Kastelina aus dem 16. Jh., gibt es natürlich Heilschlamm zur Behandlung rheumatischer Erkrankungen.

Dank seiner Zentralen Lage an der kroatischen Adria, ist Vir ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, etwa in die 4 Nationalparks Paklenica mit seinen beeindruckenden Canyons, das Kornaten-Archipel mit ca.200 Inseln und Inselchen, die Krka-Wasserfälle und das Seengebiet von Plitvica. In der unmittelbaren Umgebung befindet sich die altkroatische Königsstadt Nin sowie das 3000 Jahre alte Zadar, dessen malerische Altstadt zahllose kulturhistorische Denkmäler bringt.
Noch mehr informationen über die Insel Vir finden Sie unter: www.vir.hr

Kontakt

Dragan Dragicevic
Velika Slatina XVI/18 Vir
23234 Vir
a.dragI@arcor.de
Telefon/Handy:
0918962762

Vir

Lesen Sie mehr


Links